❤ Winter-Hochzeit!

Am Sonntag, den 22.01.2023, haben Jule vom Ellenbach und Eyco vom Mühlendamm Hochzeit in einer schneeverschneiten Landschaft gefeiert!

Sympathie von Anfang an

Der charmante Eyco hat die Blondine im Sturm erobert und beide waren sich schnell einig, dass einer Hochzeit nichts im Wege steht. In einer romantisch, verschneiten Kiesgrube wurde schnell und zielstrebig, hoffentlich neues Leben auf den Weg gebracht.

In spätestens 4 Wochen werden wir Genaueres wissen ;o)

Eyco ist ein kräftiger, schwarzmarkener Rüde im Alter von knapp 6 Jahren. Er ist ein sehr lieber, freundlicher, souveräner und umgänglicher Hovawart. Mit Artgenossen ist er stets sehr verträglich. Er lebt mit zwei weiteren Hunden und seinen Besitzern in Kobern an der Mosel.

Jule & Eyco haben viele gemeinsame Interessen, kein Witz! Der Austausch mit Bernhard und Heidi war sehr amüsant. 😍

Eyco vom Mühlendamm

Wir freuen uns sehr über diese wunderbare Begegnung und möchten uns sehr herzlich bei Heidi und Bernhard für den überaus freundlichen und liebenswerten Kontakt bedanken.

Auch Claudia und ihrem Dario gilt unser Dank, dass sie sich für uns bereit gehalten haben.

Sommer Rückblick

Seepferdchen bestanden, nun kann Jule richtig schwimmen.

Dazu ein paar Eindrücke von der Bever Talsperrre im August

Ausflug ins Muttental mit Freundin Benja

Neben den netten Ausflügen haben wir auch in diesem Sommer das Longier-Training verfeinert, weitere Spaziergebiete erkundet und das beliebte Trick-Dogging ausgebaut, um uns auf den Herbst und Winter vorzubereiten.

Tolle Überraschung

Von einem ganz lieben Menschen kam hier eine tolle Überraschung an.

Von diesem Bild

kam hier das Foto auf Leinwand an.

Wir haben uns sooo gefreut über diese liebe Überraschung. Danke!!!!!!!!!

Dieses Mal nicht

Leider war unsere Hochzeitsreise nicht erfolgreich. Wir nehmen die Wurfplanung für den nächsten Sommer aber noch einmal in Angriff.

Den netten Menschen, die sich bei uns beworben hatten, nun abzusagen fiel uns sehr schwer.

Jules Planänderung

Am vergangenen Sonntag hatten wir lieben Besuch von unserer Zuchtwartin zur Zwingerabnahme. Jule hat sich ganz doll gefreut und das Geschehen aufmerksam verfolgt.

Anscheinend hat sie auch sehr gut zugehört und mitbekommen, dass nun alles in „trockenen Tüchern“ ist. Unsere Mausi hat dann kurzerhand beschlossen, dass es nun an der Zeit sei alles in Gang zu setzen und die Läufigkeit 2 Monate vorzuziehen.

Das war gestern Morgen eine Überraschung, die uns kurzzeitig etwas überrumpelte.

Nun ist aber der Deckschein beantragt, die Rüden sind informiert und wir warten gespannt auf den Beginn der Hochzeitsreise.

Hier ist was los………Ich bin tiefenentspannt

Zuchtzulassung für Jule

Am 12.09.2020 hat Jule ihre Körung in Tüttendorf bestanden. Wir sind sehr stolz auf unsere Maus.

Trotz schwieriger Zeiten war es eine tolle Veranstaltung und wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Am 16.09 bekamen wir dann schon die Zuchtzulassung für Jule. So schnell hatten wir gar nicht damit gerechnet. Wir freuen uns nun auf spannende Zeiten.